Der Friedensritt

Im Sommer machen wir natürlich wieder einen Ritt!


hier gehts zum aktuellen Ritt: Friedensritt → 2016

Unser Tross besteht aus Menschen auf Fahrrädern und Pferden, dazu Begleitfahrzeuge für das Gepäck. Ganz besonders stolz sind wir auf unseren LKW (er heisst Elli), unseren Küchenwagen, in dem täglich vegetarisch gekocht wird. Um jedem Fortbewegungsmittel gerecht zu werden, gibt es oftmals getrennte Routen für Fahrräder und Pferde.

Mehrere Aktionen werden für unterwegs geplant, an deren Gestaltung wir während des Jahres arbeiten.
Bestimmt verteilen wir unsere Flugblätter in den Dörfern und Orten, durch die wir reiten.

Wir informieren zum Thema Welche Mittel wir einsetzen, um unsere Themen zu verbreiten, ändert sich von Jahr zu Jahr.

Wir haben zusammen Spaß Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es am Ende bestimmt auch diesmal wieder ein schönes Fest.


Wer darf mit?

Wir hoffen auch diesmal wieder so um die 30 Personen sein, die auf ca 15 Pferden und mit Rad unterwegs sind. Für die Verpflegung ist gesorgt, für die Übernachtung sind Zelte mitzubringen, das Gepäck transportiert Elli. Für das Essen wird ein Kostenbeitrag erhoben. Und den Spass machen wir uns selber.

Wir laden alle ein, mit Pferd oder Fahrrad dabeizusein. Auch kurzfristig und auch ohne Pferdekenntnissen. Auch Teilstrecken sind möglich.
(Bitte anmelden! Kontakt auf der Kontakt-Seite!)

Wir freuen uns darauf, mit euch eine kraftvolle Widerstandstour zu gestalten.


Die Rechnung bitte!

Unterstützung in jeglicher Form, auch als Geldspende, ist uns jederzeit willkommen.

Konto: Schulamith Weil, SPK Uelzen-Lüchow-Dannenberg,
IBAN: DE32 2585 0110 0044 2828 04, BIC: NOLADE21UEL

Friedensritt, das heißt mit guten Argumenten, Musik, Theater, Spaß, Ernst und Ausdauer für ein Europa und eine Welt des Friedens zu (st)reiten, auf dass es auch hier für uns nicht bald zu spät ist für die alte Hoffnung:
"NIE WIEDER KRIEG!"